3-D-Drucker für IT-Informatiker

In Kooperation mit FH Kärnten und Ingenieurbüro Zamstec haben die Lehrlinge aus dem 1. Lehrjahr die Hardware zum 3-D-Drucker gebaut. Mit der Open Source Software 123D Catch fertigten die Lehrlinge ihre Prototypen für den Druck an. 3-D-Drucker-Material: Polymere-Faser-Harz
Vorerst wird mit dem 3-D-Drucker experimentiert.

Author: Adam Kozma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.